Blog | Alles bewegt sich!

Das Bewegtbild als Tool der Jetztzeit

 Schöne neue digitale Welt? Die Social Media Landschaft ändert sich rasant, jedes Jahr neue Highlights – 2018 wird das Bewegtbild seinen Siegeszug fortsetzen. Wirkungsvoll und effizient und keine Marke wird daran  vorbeikommen. Das Bewegtbild ist ein Tool, das die Werbung und die Kommunikation aufmischt. Es bewegt sich – und uns. Immer mehr Bewegtbilder werden produziert und Tag für Tag konsumiert, Emotion trifft dabei auf Effizienz. Laut einer Cisco Studie sind Videos das meist rezipierte Format im Internet, bewegte Bilder machen bereits 55% des Internet Traffics aus, Wachstumspotenzial inklusive. Bewegte Werbung generiert mehr Aufmerksamkeit als Prinzantzeigen. (46 Blickkontakte versus 5,9).

Bild schlägt Wort

Bewegte Bilder werden schneller vom Gehirn verarbeitet und länger gespeichert als geschriebener Text. Dadurch können wir uns an Informationen aus Bildern nach drei Tagen noch fünf- bis sechsmal besser erinnern. Forscher bezeichnen diese Erkenntnis als „Picture Superiority Effect“. Zudem verarbeitet das menschliche Gehirn visuelle Informationen 60.000 Mal schneller als Text. Fazit: Mit Bewegtbild kann man mehr bewegen. Doch was heißt das für uns und unsere Kunden? Wie verändert das Bewegtbild den Online Markt und was bedeuten neue audivisuelle Social-Media-Funktionen für uns?

Durch die Komposition von Story, Bild und Ton lassen sich ganze Markenwelten erschaffen und optimale Nutzererfahrungen kreieren. Das Bewegtbild – ein Kommunikationsmittel, das mit Abstand die effektivste Reichweite und die größte Nachhaltigkeit erzeugt. Zudem entspricht das Bewegtbild dem aktuellen Wandel des Mediennutzungsverhaltens junger Menschen, die ihren Medienkonsum mehr und mehr komplett auf das (mobile) Internet verlagern. Das heutige Grundbedürfnis dieser „Digital Natives“ nach Unterhaltung und Information kann durch das Bewegtbild optimal bedient werden.

Echt, jetzt? – Live Streaming!

Vor Jahren galt YouTube noch als „The Big Next Thing“, dann kamen die Live-Videos auf Facebook, seit 2016 können Instagram-Nutzer spontan Stories streamen. Noch schneller, noch bequemer, noch echter. Durch Live-Kommentare ist auch eine unmittelbare Many-to-Many-Kommunikation möglich. Für unsere Kunden bedeutet dies, durch die Live Streaming Funktion den Glaubwürdigkeitsfaktor der Information zu steigern und Produkten Momentaufnahmen in Echtzeit zu ermöglichen.

Snap it – Snapchat!

Fotos und Videos versenden, die nicht für die Ewigkeit sein sollen? Snapchat und Instagram Stories machten es möglich: Videos und Fotos privat verschicken, die für ein bis zehn Sekunden angesehen werden können und sich dann – peng – selbst löschen. In der Snapchat-Story kann Content maximal 24 Stunden für alle Follower „überleben“. Instagram antwortete schnell auf diesen Trend und entwickelte Instagram Stories, ein virtuelles Tagesbuch, das einen bequem von der Couch oder unterwegs erfahren lässt, was Kunden, Freunde und auch Marken JETZT gerade erleben. Was aber bedeutet Social Content, der verschwindet und mit einem Verfallsdatum datiert ist für den Bereich der Werbung und Kommunikation? 

Spontanität, Authentizität, Nähe am Geschehen, Dynamik und einen hohen Erfahrungswert – essentielle Tools für das Advertising der Zukunft, das unseren Kunden noch mehr Awareness verschafft. We like!

GIF – me more!

Ob auf Facebook, Twitter oder WhatsApp – auch GIFs sind noch überall zuhause. Mit GIF’s sprechen unsere Kunden und ihre Produkte die Sprache des Internets.

Unsere Spezialisten!

Snapchat, Storytelling, GIFs, Live-Aufnahmen und Co. sind nur einige Ausschnitte aus einer sich immer schneller wandelnden Medienlandschaft. 
Aufgrund unserer langjährigen Bewegtbilderfahrung sind wir auch hier einmal mehr am Puls der Zeit und versuchen, für unsere Kunden das Bestmögliche herauszuholen. Möglich ist dies mit unserem breit aufgestellten Team, in dem zwei Spezialisten/innen für diesen Bereich kreativ tätig sind. Die beiden Profis bieten unseren Kunden professionelles Know-how – von der Ideenentwicklung bis zur fertigen Bewegtbildproduktion.

Der Trend geht deutlich hin zu Dynamisierung– noch näher, echter und schneller – genau so werden auch wir für unsere Kunden agieren. Denn: Alles bewegt sich!

#GoBeyondAdvertising

PK/PROJEKT21: